Innovations-Cube für glatthaar-fertigkeller

Schramberg-Waldmössingen / Ludwigsburg. (wei) Fachschriften-Oskar für Kellerbau-Innovation an Marktführer im Fertigkellerbau.

BildDie Überraschung stand ihnen ins Gesicht geschrieben: Die beiden glatthaar-fertigkeller Geschäftsführer Dirk Wetzel und Michael Gruben wurden von der Auszeichnung mit dem Innovations-Cube, dem Sonderpreis, der im Rahmen des Golden Cube 2018, des großen deutschen Fertighauspreises des Stuttgarter Fachschriften-Verlages, vergeben wurde, wahrlich überrascht. Gestern Abend nahmen sie den 1. Preis in der Kategorie Innovation für den „TechnoSafe-Keller“ im Rahmen des großen Gala-Abends im Reithaus Ludwigsburg feierlich in Empfang.

Dieser Preis wurde für Entwicklungen vergeben, die wesentlich dazu beitragen, Wohnhäuser in Fertighausbauweise noch besser zu machen. Die glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg erhielt die Auszeichnung für ihren neu entwickelten TechnoSafe® – Keller und die damit verbundene Herstellungstechnologie. Sie ermöglicht es, Keller in Modulbauweise komplett wetterunabhängig produzieren zu können. Damit wird für Bauherren, aber auch Hausbaufirmen, die Zeit auf der Baustelle wesentlich verkürzt, Zeit, Geld und wichtige Ressourcen gespart. „Die Freude über diesen Preis ist bei uns riesengroß, “ strahlt glatthaar-Technik-Chef Dirk Wetzel, „ist sie doch eine Bestätigung unserer andauernden Entwicklungsarbeit. Dass wir die Jury überzeugen konnten, freut uns umso mehr, als dass unsere Entwicklung ja eigentlich nicht zu sehen ist, sondern in der Erde verschwindet. Damit wird anerkannt, dass auch technologische Innovationen, die nicht jeden Tag sichtbar, aber ein ganzes Häuserleben lang wichtig sind, den Hausbau revolutionieren können.“

In der Laudatio heißt es: „Eine günstige, nahezu komplett witterungsunabhängige und schnelle Keller-Lösung bietet glatthaar-fertigkeller mit seinem neuen TechnoSafe-Modulkeller, den wir heute mit dem Golden Cube in der Kategorie Innovation auszeichnen. … Er wurde speziell zur Teilunterkellerung von Holzfertighäusern entwickelt und bietet Bauherren, die überlegen, auf einen Keller zu verzichten, ein sehr preisgünstiges Upgrade für mehr Komfort und Platz im neuen Heim. Die Preisvorteile ergeben sich dabei in erster Linie aus dem klug durchdachten Gesamtkonzept, das viel Zeit und damit Geld spart. Der neue TechnoSafe-Keller zeigt einen völlig neuen Grad der Vorfertigung im Kellerbau. Eine Innovation, die die Frage Keller oder nicht Keller für viele künftige Bauherren sicherlich überflüssig machen wird. Eigentlich schade, dass so ein Meisterwerk der Technik schließlich unter der Erde verschwindet. „
Das ausgezeichnete glatthaar-fertigkeller Produkt überzeugte die Jury mit einem neu entwickelten statischen Konzept, neuartigem Spezialschalungssystem, neuartiger Dämmung und schlussendlich der Flexibilität der Modulvarianten. So werden bei der Herstellung dieser Modulkeller, deren industrielle Fertigung ganzheitlich im Werk unter Laborbedingungen industriell erfolgt, wesentlich schlankere Bauteile als bei herkömmlichen Techniken verwendet. Möglich wird dies durch das neuartige Spezialschalungssystem, das im neuen Neuwieder Betonwerk erstmalig zum Einsatz kommt: Das Entschalen in fünf Richtungen ermöglicht die Produktion der Module in Einbaulage. Zudem spart eine neue spezielle Oberfläche für die Dämmung die bisherigen Arbeitsgänge des Verklebens ein. Die flexiblen Modulvarianten lassen unterschiedliche Wand- und Dämmungsstärken, Modulbreiten, aber auch -höhen zu und werden damit breiteren Einsatzmöglichkeiten zugeführt. Die Herstellung von Bodenplatte und Wand „aus einem Guss“ inklusive dem Einlegen der Dämmung macht die Keller damit noch dichter, da kritische Stellen, wie Betonierfugen oder bis dato notwendige Fugenabdichtungen der Vergangenheit angehören. Die Montagezeiten eines solchen Kellers auf der Baustelle verkürzen sich dank der neuen Technologie auf nunmehr nur noch zwei Stunden.

Das neue Windows 10, welches auf den unterschiedlichsten Geräten läuft und sowohl mit Maus und Tastatur, als auch mit Touchscreen bedient werden kann, kommt mit neuer Benutzeroberfläche und mit verschiedenen neuen Möglichkeiten daher.
Wer Windows 10 optimal nutzen möchte, findet in Jörg Schiebs umfangreichem eBook "Alles über Windows 10" alle wichtigen Informationen und Tipps für einen gelungenen Umstieg auf das neue, moderne und gut durchdachte Betriebssystem Windows 10.

Die ausgezeichnete Innovation bietet gleich mehrere Vorteile: Sie schafft zusätzlichen Wohnraum, in diesem Falle mehr verfügbare Kellerfläche durch schlankere Fertigteile, besticht durch eine noch höhere Präzision dank hoher Maßgenauigkeit, höherer Termintreue, da die Produktion witterungsunabhängig erfolgt. Sie schont Ressourcen wie Zement, Sand, Kies, Wasser usw. und spart hierbei wesentliche Herstellungskosten und im umwelttechnischen Sinne CO2. Auch auf der Baustelle selbst werden kostenintensive Bagger-(für die Herstellung der Baugrube) und Kranzeiten (für das Stellen des Kellers) verkürzt. Auf die Grundstückgegebenheiten kann noch individueller eingegangen werden, wobei es auch leichter wird, schwierige Grundstücke mit einem Keller zu versehen. Die Bauzeit verkürzt sich enorm. Die Baukosten werden gesenkt, der Wohnkomfort erhöht, da die Auslagerung der Technik in den Keller für eine Reduzierung der Wärme- und Schallbelastung im Erdgeschoss deutlich reduziert. Auch die Durchführungen für die Hausanschlüsse werden werksseitig sofort mit integriert.

Über:

glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg
Herr Michael Gruben
Joachim-Glatthaar-Platz 1
78713 Schramberg/Waldmössingen
Deutschland

fon ..: +49 (7402) 9294 – 0
fax ..: +49 (7402) 9294 -24
web ..: http://www.glatthaar.com
email : info@glatthaar.com

Über glatthaar-fertigkeller

Die Firma Glatthaar wurde 1980 von Joachim Glatthaar gegründet. Seither hat sich das Unternehmen mit Stammsitz in Schramberg-Waldmössingen (Baden – Württemberg) auf die Herstellung und den Bau von Fertigkellern und Bodenplatten spezialisiert. Das Dienstleistungsspektrum umfasst dabei auch Planungsleistungen, Statik, Erdarbeiten sowie Projektleitungen. Das Unternehmen schöpft aus einem Erfahrungsschatz von über 52.000 Bauprojekten.

Die Glatthaar-Gruppe entwickelt Baulösungen für den weltweiten Einsatz auch in schwierigen Einsatzgebieten: Einzigartige Patente und Marken, wie unter anderem das geschützte AquaSafeFAST®- System oder die ThermoSafePLUS® Wand, zeichnen glatthaar-fertigkeller als das innovativste Unternehmen im Bereich Fertigkeller aus und unterstreichen die Marktführerschaft. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen in seinem Produktportfolio über eine patentierte ThermoSafe® Wand mit einer Kerndämmung von über 12 Zentimetern.

Ressourcenschonende Bausysteme und Abfallvermeidung durch moderne Fertigungsanlagen sowie optimale Logistik und der damit verbundene sparsame Umgang mit Energie ist im Unternehmen gelebtes Selbstverständnis. Daher zeichnen sich die Produkte aus dem Hause Glatthaar durch hohe Umweltorientierung aus. Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet in langjährigen Kooperationen mit Instituten, Hochschulen und der Bauindustrie an der Vervollkommnung immer „intelligenterer Keller“ bis hin zu Passivhausqualität.

Ausgewiesene Fachkompetenz und hohe Qualitätsmaßstäbe bei allen Produkten „Made in Germany“ brachten dem Unternehmen auch gerade deshalb zahlreiche Auszeichnungen ein: z.B. den Creativ Preis, die Wirtschaftsmedaille für herausragende wirtschaftliche Verdienste um die Wirtschaft Baden-Württembergs, TÜV-Zertifizierungen für nachweisbare Bauherrensicherheit, den Sieg im bundesweiten Wettbewerb als Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister mit bester Weiterempfehlungsquote oder die nunmehr viermalige Auszeichnung nach einem FOCUS Money – Test als fairster Fertigkellerhersteller Deutschlands!

Der Unternehmenserfolg basiert auf einer soliden Entwicklung zu einem starken, gesunden mittelständischen Familienunternehmen, das Firmengründer Joachim Glatthaar von einer Ein-Mann-Firma zum europäischen Marktführer für Fertigkeller gemeinsam mit aktuell mehr als 500 Ingenieuren, Betriebswirten, Projektleitern und hochausgebildeten Verwaltungs-, Produktions- und Montagemitarbeitern aufbaute. Eigenverantwortlichkeit und Motivation der Mitarbeiter sind wesentliches Element für den 38 – jährigen Erfolg. Die Begeisterungsfähigkeit und hohe Identifikation der Mitarbeiter gründet sich dabei auch auf den Fakt, bei einem Markt- und Innovationsführer tätig zu sein, bei dem eine soziale Unternehmens-Leit-Kultur wesentliches Erfolgsmoment ist.

Glatthaar unterhält Niederlassungen in Österreich, England und der Schweiz. Glatthaar-Produkte werden nach Luxemburg, Österreich, Großbritannien, Belgien, in die Niederlande und die Schweiz geliefert.

Pressekontakt:

Presse & Marketing o Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf

fon ..: +49 (0) 3329/ 69 18 47
email : presse@glatthaar.com

Similar posts

Kategorien

Videomarketing Masterplan Webinar